Start  |  Vorstand und Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login


NewsTrackDaysRennenOldtimerSimRacingFotoswir über uns

News und Aktuelles

27.12.2023 SimRacing EarlySeason

Die RSG Schleswig Holstein schreibt im Sim Racing die Serien ADAC SRNord Early Season 2024 und Early GT2 Short Cup 2024 sowie den Dinomail Early GT4 Cup 2024 und den Dinomail Afterwork Cup 1-24 für Assetto Corsa Competizione aus. Gefahren wird auf der SimRacing-Plattform www.simracingnord.de. Ob Anfänger oder SimRacing-Pro - SimRacingNord ist die Plattform für SimRacer, auf der Community und Fairness groß geschrieben werden. Mehr Infos unter https://www.SimRacingNord.de.

01.12.2023 24-er TrackDay-Termine stehen fest

Früher als üblich können wir bereits jetzt unsere TrackDay-Termine veröffentlichen.
Am 13. April, 9. Juni und 31. August treffen wir uns im PadborgPark. Bist Du dabei? Die 24-er Rahmenausschreibungen veröffentlichen wir in der 2. KW 2024. Bis dahin bitten wir um etwas Geduld.

08.10.2023 Trackday Saison 2024

Vorfreude ist die gröẞte Freude. Schaut euch noch einmal die besten Szenen vom letzten Trackday am 23. September auf Instagram an und freut Euch auf die Saison. Wir planen bereits kräftig Termine. https://www.instagram.com/rsg_sh_ev

30.09.2023 SimRacingNord LateSeason

Die neue SimRacing Saison steht vor der Tür. Am 11. Oktober startet auf dem Nürburgring die ADAC SRNord LateSeason 2023 und am 25.10.2023 in Donington der Dinomail SRNord-Late(Alround)Cup. Alle Infos gibt es unter: https://www.simracingnord.de/RSN-Seasons

Du möchtest immer up-to-date sein?
Name: Vorname: eMail:

Meilensteine der Vereinsgeschichte

22.12.2020Förderung von SimRacingNord durch das Land

Auch der Motorsport wird digital. Was in der Coronazeit locker begann, sollte sich recht schnell zu einem echten Projekt entwickeln. Mit SimRacingNord.de soll uns die Symbiose von analogem und digitalen Motorsport gelingen. Wir danken dem Land Schleswig-Holstein für die Förderung!

18.12.2020Sport - Audit Schleswig-Holstein Zertifikat

Wir haben den Nachweis erbracht, dass die Anforderungen des Konformitätsstandards des Sport-Audit Schleswig-Holstein erfüllt werden. D.h. wir haben nachgewiesen, dass Umweltschutz und Unfallverhütung - insbesondere in Bezug auf unsere Veranstaltungen im Padborg Park, DK - im höchsten Maße gewürdigt werden.

01.10.2019Mitgliedschaft im Landessportverband SH

Die RSG ist zwar kein klassischer Sportverein für Turnen oder Ballsportarten, aber auch uns als Motorsportverein hat der LSV einiges zu bieten, weshalb wir uns zu einer Mitgliedschaft entschlossen haben.
Neben dem reinen Sport werden rechtliche Aspekte immer weiter in die Vereine hineingetragen, dass wir uns über einen starken Partner freuen.

01.01.2019Mitgliedschaft im SHFM

Nachdem die Gemeinnützigkeit erlangt wurde, konnten wir den Antrag auf Mitgliedschaft im
Schleswig-Holsteinischen Fachverband für Motorsport stellen.
Zum 1. Januar wurden wir in unseren Fachverband aufgenommen.

25.10.2018die RSG SH ist als gemeinnütziger Verein anerkannt

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 7. September haben wir mit der Satzungsänderung den Grundstein gelegt, um als gemeinnütziger Verein anerkannt zu werden.
Am 25. Oktober übersandte uns das Finanzamt Kiel die Bestätigung.

30.08.2017erneute außerordentliche Mitgliederversammlung

Am 30. August trafen wir uns erneut zur außerordentlichen Mitgliederversammlung, um auch den neuen Vorstand in Amt und Würden zu wählen. Olli Grahmann leitet als neuer Schatzmeister die finanziellen Geschicke. Klaus Elfers, passionierter Biker mit 4-rädriger VLN-Erfahrung, wird künftig als Sportleiter auch Bindeglied zwischen der 2-rädrigen und 4-rädrigen Sparte sein. Frank Peters ist zum neuen Verkehrsleiter gewählt worden und wird ressortübergreifend unterstützen. Berit Ambos wechselte auf den Posten der Schriftführerin. In dieser neuen Konstellation wollen wir künftig die RSG breiter aufstellen, wobei der TrackDay zentrales Bindeglied zwischen Bikern, Sprintfahrer, Oldtimer und passionierten PS-Enthusiasten ist.

20.03.2017die RSG Schleswig-Holstein ist ADAC Ortsclub

am 15. März tagte das Präsidium des ADAC in München.
Hier wurde unserem Antrag auf Anerkennung als ADAC Ortsclub stattgegeben. Die Anerkennungsurkunde, unterschieben vom ADAC Präsidenten Dr. August Markl, halten wir Stolz in den Händen.
Herzlichen Dank auch dem ADAC Schleswig-Holstein für die zügige und komplikationslose Bearbeitung unseres Antrages.
Die RSG wird sich bemühen, einen positiven Beitrag mit ihren Veranstaltungen und Aktivitäten zu leisten.

28.02.2017außerordentliche Mitgliederversammlung

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung haben die RSG-Mitglieder mit der Beschlußfassung über die notwendige Satzungsänderung den Grundstein gelegt, ADAC Ortsclub zu werden.
Nun hoffen wir auf eine wohlwollend zügige Absegnung durch das Präsidium des ADAC in München.
Den Mitgliedern der RSG ein Dank, dass sie bei dieser so trocknen Materie so zahlreich nach Kiel gekommen sind und ihre einstimmige Zustimmung bekundet haben.

02.01.2017Die Rennsportgemeinschaft Schleswig-Holstein e.V. hat sich gegründet (VR 6581 KI).
Vereinsmitglied-
schaften:
gefördert durch:
Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies,